Veganer Schokokuchen 

 

200g Mehl 

35g Kakao 

180g Zucker oder Kokosblütenzucker

1 Päckchen Vanillezucker 

1/2 Päckchen Backpulver 

240ml Wasser

100g geschmolzenes Kokosöl 

 

Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren. In eine gefettete Backform geben und für ca. 30 Minuten bei 180 Grad Heißluft backen. 

Nach Belieben können gehackte Mandeln oder auch Obst, wie Kirschen oder Himbeeren zum Teig gegeben werden. So einfach und so lecker!  


Linseneintopf / Für ca. 4 Portionen 

 

3 Karotten 

3 Kartoffeln 

1 Schalotte 

200g rote Linsen 

Schuss Sahne 

Salz, Pfeffer 

 

Schalotte würfeln und in heißem Öl anbraten, Karotten und Kartoffeln ebenfalls würfeln und zu der Zwiebel geben. Mit ca. 600ml Gemüsebrühe ablöschen und zum Kochen bringen. Rote Linsen waschen. Nach ca. 5 Minuten Kochzeit die Linsen in die kochende Brühe geben. Für weitere 10 Minuten köcheln. Einen Schuss Sahne zufügen und nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Fertig! 


Hühnersuppe mit Grießnockerl

 

Für die Suppe: 

 

2 Hühnerkeulen 

1 Bund Suppengrün

Salz 

Karotten, Erbsen, Brokkoli etc. 

 

Für die Grießnockerl:

 

1 Päckchen Nockerlgrieß 

35g weiche Butter 

1 Ei 

Salz

eine Prise Muskat 

 

Hühnerkeulen zusammen mit Suppengrün und Salz mindestens 1,5 Stunden kochen. Suppengrün abseihen, Hühnchenfleisch kleinschneiden. Die Grießnockerl nach Packungsanweisung vorbereiten und in die heiße Brühe geben. Nach Belieben kleingeschnittenes Gemüse für ca. 10 Minuten mit kochen. Mit Salz und gegebenenfalls Brühwürfel würzen. Fertig! 


Apfelpfannkuchen

 

6 EL Mehl 

Prise Salz 

4 EL Kokosblütenzucker 

1/2 Packung Backpulver 

150 ml Milch 

2 Eier

1 Apfel 

1 EL Butter 

Prise Zimt 

 

Mehl,Salz,Backpulver, Kokosblütenzucker sowie eine Prise Salz miteinander vermengen. Eier und Milch verquirlen und zu der Mehlmischung geben. Alles zu einem Teig verarbeiten. Den Teig 30 Minuten ziehen lassen. Währenddessen den Apfel schälen,  in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne zusammen mit der zerlassenen Butte golden anbraten. DenTeig darüber gießen und bei mittlerer Hitze 3 Minuten auf jeder Seite backen. Mit Zimt bestreuen und fertig.


Schnelle Bananen Coockies

 

4 Bananen 

200g Haferflocken 

2 EL gehackte Mandeln 

2 EL Honig 

Prise Zimt 

 

Die Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Mit Haferflocken, gehackten Mandeln und dem Honig vermengen und eine Prise Zimt dazugeben. Aus der Masse Cookies formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Bei 175 Grad ca. 20 Minuten backen.